Menu
DEFAULT : Änderungen des CIA-Examens 2019
31.05.2018 13:08 (919 x gelesen)

Wie uns Gleim mitteilt, stehen im Jahr 2019 wichtige Änderungen des CIA-Examens an.

Näher Informationen finden Sie hier (englisch):

Änderungen 2019



Nach unseren Erfahrungen ist es sinnvoll das Examen möglichst noch dieses Jahr abzuschließen. Einfacher ist es bisher noch nie geworden. Eventuell werden aber mit dem neuen Examen 2019 die Überschneidungen der Examensteile beseitigt und wohl auch Teil 3 gestrafft.

Was gleich bleibt:

- Examensorganistion
- Eignungsvoraussetzungen
- Registrierungsverfahren
- Anzahl an Fragen
- Gesamtprüfungszeit
- Bestehenspunktzahl (600)

Was sich ändert:

- Fähigkeiteneinstufung: Künftig wird unterschieden zwischen Grundstufe (testet Wissen und Verständnis) und Fortgeschrittenen-Stufe (bewertet Anwendungs-, Analyse- und Beurteilungsfähigkeiten)
- Lehrpläne der Teile: Die Inhalte für die Teile 1 und 2 werden erweitert und besser an die Standards angepasst. Teil 3 wird gekürzt und auf das Kernwissen und die Kernfähigkeiten Interner Revisoren konzentriert, die für die Ausübung des Berufs erforderlich sind. Ein Vergleich der Lehrpläne findet sich unter dem angegebenen Link oben.

Wir planen die deutschen Übungsfragen wie gewohnt so zeitnah wie möglich (je nach Umfang der Änderungen und der Bereitstellung der englischen Fragen) zu aktualisieren.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Abstand

Aktionen

Aktuelle Aktionen

Referenzen

Partnerorganisationen:

Unternehmen und
Organisationen unserer
Kundinnen und
Kunden:

 

   

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*